Amiaud Combi Carpos

Es gibt wohl kaum Rod Pods die variabler einsetzbar sind als die
Combi Carpos und das an allen Gewässertypen mit 2, 3 oder 4 Ruten!
Dadurch ist das Combi Carpo stets unsere erste Wahl.
Die Combi
Carpos bestechen durch ein geringes Packmass, sehr kurzer Aufbauzeit,
hohe Standfestigkeit und Funktionalität. Egal ob bei zwei, drei oder gar
vier Ruten, mit einem Combi Carpo machst Du immer eine gute Figur am
Wasser oder auf dem Wasser, denn mit dem passenden Adapterstück, z.B.
der Heckspiegelklemmvorrichtung, hast Du im Handumdrehen ein geniales
Boots-Pod. Das Oberteil (die Wippe) kann vom Winkel her individuell
verstellt und fixiert werden. Die Verwandlung, von zum Wasser hin
gesenkte Rutenspitzen zum High Pod, vollzieht sich in Sekunden. Nichts
ist schlimmer als ewiges herumgestocher mit Banksticks die keinen Halt
finden. Das Dreibein vom „Combi“ steht überall, selbst im Steilhang!


VIDEO: IF Combi Carpo G2 – das beste Rod-Pod aller Zeiten?

Max Nollert über das neue Flaggschiff, nur bei Imperial Fishing mit gebogenen Buzzer Bars!